Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Ein lebendiges Miteinander mit den Eltern ist für uns unverzichtbar. Wir brauchen den regelmäßigen Kontakt, Gespräche, Elternabende, Elternsprechtage gemeinsame Aktionen, Feste und Gottesdienste um den Bedürfnissen der Familien bestmöglich gerecht werden zu können. Gerade in der Eingewöhungszeit ist das wertvoll.

So kann eine partnerschaftliche Atmosphäre entstehen, in der Kinder sich wohl fühlen und Erwachsene ihre Fragen und Gedanken offen austauschen können.

Der Elternrat ist ein unverzichtbares Bindeglied zwischen den Eltern und dem Kindergarten.

Die Mitwirkung der Eltern im Elternrat und im Rat der Einrichtung ist im Kinderbildungsgesetz (KiBiz) festgeschrieben.

Zu Beginn jeden Kindergartenjahres wählen wir aus jeder Gruppe zwei Elternvertreter. Diese vertreten die Belange der Elternschaft im Elternrat.

Im Rat der Einrichtung sind sie gemeinsam mit den Erzieherinnen und Trägervertreten für die gute Arbeit in der Einrichtung und das Wohl der Kinder verantwortlich.

 

Bei allen bedeutenden Angelegenheiten wirkt der Elternrat beratend mit und befasst sich mit Anliegen und Problemen der Eltern, wobei ein harmonisches Miteinander und das persönliche Gespräch angestrebt werden. Sicher ist er in all seinem Tun auch auf die Mitarbeit aller Eltern angewiesen.

 

1. Äußerer Rahmen der Zusammenarbeit mit den Familien:

  • Elternabende zu bestimmten Themen
  • Aufräumaktionen im Außengelände (Umwelttage)
  • gemeinsame Feste und Feiern
  • Eltern setzen sich für Interessen des Kindergartens ein
  • Teilnahme beim Erntedankumzug
  • Elternratsinfowand
  • Pinnwände
  • Elternbriefe
  • Informationsmaterial (Flyer, Elternhandbuch)

 

2. Wir bieten an:

  • Elternsprechtage
  • individuelle Gesprächstermine am Nachmittag
  • Einladung von Referenten zu thematischen Elternabenden
  • Elternabende/nachmittage auf Gruppenebene
  • Elternabende/nachmittage für die gesamte Einrichtung
  • Elternabende/nachmittage für den Verbund Wiehl West
  • Fortbildungen zur Stärkung der Elternkompetenz
  • Tür und Angel Gespräche
  • Zeit für individuelle Probleme
  • Individuelle Betreuungsangebote in Notsituationen
  • Offene Sprechstunden des Bezirkssozialdienstes
  • Telefongespräche
  • Elterncafé (täglich von 7.00 - 9.00 Uhr und ab 12.00 Uhr geöffnet)
  • Bücher und Spielzeugverleih

 

3. Besondere Angebote:

  • Familiengottesdienste
  • Gemeindefeiern/ Gemeindefeste
  • Laternenumzug zum St. Martin
  • Weihnachtsfeier
  • Familienfeste
  • Erntedankfest
  • Vatertag
  • Großelternfrühstück

Elternratsvertreter im Kindergartenjahr 2018/19:

Bärengruppe:

Frau Melanie Junk

Stellvertreter: Herr Björn Turetzek

 

Schmetterlingsgruppe:

Frau Kerstin Schinkowski

Stellvertreterin: Frau Tanja Lang

 

Eulengruppe:

Frau Linda Pack

Stellvertreterin: Frau Jeanette Schmitt

 

Mäusegruppe:

Frau Reyhaneh Wien

Stellvertreterin: Herr Josias Alius

 

Die Vorsitzende des Elternrates ist Frau Kerstin Schinkowski.